Mirage Bistrot

Linke Spalte
Mirage Rendering by VOS Studio

Lichtdurchflutet, offen, hell - mit dem MIRAGE entsteht eine neue gastronomische Oase im Wedding. Gelegen mitten im Herzen des ehemaligen französischen Sektors, öffnet das französische Bistro ab Anfang Mai seine Türen. Sorgfältig ausgesuchte Angebote und die hervorragende Qualität der landestypisch französischen Produkte knüpfen an am alten Glanz des Arbeiterbezirks. Es gibt eine Frühstücks- und Mittagskarte, erfrischende Säften und Kaffee und für Abends eine Auswahl an Wein, Bier und mediterranen Tappas. 

Neben dem gastronomischen Angeboten wird es eine ganze Reihe kultureller Aktivitäten geben mit französischen Filmabenden, Lesungen und einer Schaufenster Vitrine in der regelmäßig lokale Designer, Künstler und Aussteller zu entdecken sind. Auch soll der Nettelbeckplatz mit neuem gemeinschaftlichen Leben gefüllt werden, ein Diner en Blanc, ein Vinyl Flohmarkt oder Live Konzerte sollen neue Impulse für den Platz setzen. Ziel ist es vor allem untereinander aus der Anonymität der Großstadt heraus zutreten und so auch ein stärkeres Gemeinschaftsgefühl mit seinen unterschiedlichen Mentalitäten und Hintergründen zu fördern. Das Mirage ist weit mehr sein als ein Bistro, es soll eine Begegnungsstätte, Treffpunkt und neue Schlagader der Kultur werden und die Lebensart unseres schönen Stadtteils wieder spiegeln.

Wedding
Rechte Spalte

Mirage Bistrot

Kontakt
Reinickendorfer Str. 110
Nettelbeckplatz
13347
Berlin
Kontakt 

info [at] mirage.berlin

barrierefrei