Magazin

Banner an der Fassade der Alten Münze, Foto: Eberhard Elfert
16. Juli 2019

Anna-Lena Wenzel im Gespräch mit Wibke Behrens, Mitglied der AG Alte Münze der Koalition der Freien Szene, über das Beteiligungsverfahren zur langfristigen kulturellen Nutzung der Alten Münze.

Das Team von ABA, Foto: Anna-Lena Wenzel
09. Juli 2019

In einem ehemaligen Discounter in einem Gebäudekomplex aus den 1970er Jahren im östlichen Rand von Kreuzberg treffe ich das Team von Air Berlin Alexanderplatz Susanne Kriemann, Aleksander Komarov und Beatrijs Dikker.

Foto: Anna-Lena Wenzel
01. Juli 2019

Hochsommerliche Temperaturen laden dazu ein, Kulturveranstaltungen in den öffentlichen Raum zu verlegen. Literatur auf der Parkbank im Tiergarten und Fremdgehen beim Askanischen Platz sind zwei Beispiele dafür, was sich verändert, wenn die Kunst die Instiution verlässt.

Zwei Plakate der Fête de la Musique am Zaun des Gemeinschaftsgartens Himmelbeet
25. Juni 2019

Seit Jahrhunderten hat der Tag, an dem die Sonne am längsten auf die Nordhalbkugel scheint, für die Menschen eine besondere Faszination. Am 21. Juni ist Sommersonnenwende und damit dort der kalendarische Sommeranfang. Kelt*innen und German*innen feierten an diesem Datum Fruchtbarkeitsfeste.

Jennifer steht an einer Puppe
18. Juni 2019

Die einzelnen dunklen Haarsträhnen der Puppe sind zu kleinen Kringeln geformt und mit Haarnadeln fixiert. Ganz platt liegen sie an dem Kopf an.

Ciao Bauhaus! im Grünen Salon, Foto: ARCH+ / david baltzer
11. Juni 2019

Zum 100-jährigen Jubiläum widmen sich zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen in Berlin dem Bahaus, wobei das projekt bauhaus einen etwas anderen Weg einschlägt: erst wird sich mit einer Veranstaltung in der Volksbühne vom Bauhaus veranschiedet, um dann am selben Ort ein rettendes...

Steffen Klewar vor dem Theaterdiscounter, Foto: Paula Reissig
04. Juni 2019

Vom 28. Mai bis zum 2. Juni 2019 fand das Performing Arts Festival statt. Bei dem Format Packages werden von einem Akteur*in der Szene zwei Stücke ausgewählt, die dann gemeinsam angeschaut werden. Package #4 widmete sich Literarischen Klassikern und umfasste ein Stück im Theaterdisounter und im...

Das Straßenschild der Müllerstraße und der Chausseestraße
27. Mai 2019

Wenn man die Müllerstraße im Wedding heute entlangläuft, kann man sich schwer vorstellen, dass sie einst „Ku'damm des Nordens“ genannt wurde. Das war vor dem Krieg, als es in der Straße noch schicke Kaufhäuser gab, an denen die Menschen entlang flanierten.

Ausstellungsansicht, Foto: Christian Kielmann
20. Mai 2019

Dreißig Jahre nach dem Mauerfall widmet sich eine Ausstellung im Museum im Ephraim-Palais der ehemaligen Hauptstadt der DDR. Sie nimmt das soziale und kulturelle Leben der Stadt von Ende der 1960er Jahre bis zum Mauerfall in den Blick und beleuchtet es Anhand einer Vielzahl historischer Objekte...