Magazin

11. Mai 2020

"läuft..." ist die Rubrik, in der wir Sie auf aktuell laufende Ausstellungen aufmerksam machen wollen, bei denen sich ein Besuch besonders lohnt. Zusammengestellt von Marina Naprushkina / institutions extended.

Zietenplatz, Fotos: Anna-Lena Wenzel
05. Mai 2020

Die M*straße hat vieles zu bieten: mehrere Ministerien, zwei U-Bahnhaltestellen, ein Universitätsinstitut, eine Mall, diverse Botschaften und Hotels; was sie jedoch so besonders macht, sind die markanten und umstrittenen Spuren deutschen Geschichte. Ein Straßenporträt von Anna-Lena Wenzel

28. April 2020

Karolin Meunier besucht die Textinstallationen "Goldes Wert" und "True Fables" von Monika Rinck und Haytham El-Wardany in der Klosterruine Berlin.

21. April 2020

Die Künstlerin Marina Naprushkina und die Kunst- und Filmwissenschaftlerin Ekaterina Tewes im Gespräch mit dem Künstler Yuri Leiderman.

Aus der Reihe „Lebt und arbeitet in Berlin“ des Programms institutions extended.

Ausstellungsansicht, Foto: Anna-Lena Wenzel
14. April 2020

Die Ausstellung Six Songs, Swirling Gracefully in the Taut Air im Martin-Gropius Bau widmet sich dem in Berlin lebenden Fotografen Akinbode Akinbiyi. Eine Besprechung von Anna-Lena Wenzel

Bärenzwinger Außengelände; Foto: Stephanie Kloss
07. April 2020

Der Künstler Heimo Lattner und die Fotografin Stephanie Kloss trafen sich im März zu einer Ortsbegehung rund um den Köllnischen Park und sprachen über die Poesie der Ein- und Überschreibungen, von Zweckentfremdungen und Nutzungsphantasien.

31. März 2020

Die fünf-teilige Veranstaltungsreihe Let’s talk about class bringt das Thema Klassismus aufs Tapet und ins Gespräch und beleuchtet es aus intersektionaler Perspektive. Anna-Lena Wenzel berichtet von der Auftaktveranstaltung.

24. März 2020

„Technik, Technik, bei mir läuft vieles intuitiv. Und Erfahrung, auf die ich zurückgreife, kann auch langweilig sein.“
Der Dramaturg Christian Filips im Gespräch mit der Schauspielerin Susanne Bredehöft. Aus der Reihe „Lebt und arbeitet in Berlin“ des Programms institutions extended....

18. März 2020

Liebe Leser*innen,

wir nutzen heute das Magazin in eigener Sache, um im Zusammenhang mit der Corona-Krise Informationen für Künstler*innen und Kulturschaffende bereitzustellen.